Hat deine Mutter eine NPS?

Lesezeit ca. 4,5 min
Es folgt eine stichwortartige Aufzählung von Eigenschaften narzisstischer Mütter aus dem Alltag, die es leichter macht, die offiziellen Merkmale im Alltag zu erkennen. Eine genauere, längere Beschreibung gibt es hier.

Die offizielle Klassifizierung der narzisstischen Persönlichkeitsstörung im DSM-IV ist wegen ihrer Komplexität nur schwierig auf das tägliche Leben zu übertragen.
Mangelndes Empathievermögen und das unersättliche Dürsten nach Aufmerksamkeit sind zwar dominante Eigenschaften narzisstischer Mütter, jedoch leicht zu übersehen, wenn man nicht sicher ist, was die Beziehung so schwierig und schmerzhaft macht.undefined

Aus diesem Grund liste ich hier eine stichworthafte Aufzählung einiger Merkmale im Zusammenhang:

  • Jede Unterhaltung muss sich um sie drehen. Sie versucht alles, um die Aufmerksamkeit an sich zu ziehen, funktioniert dies nicht, sondert sie sich ab.
  • Sie kritisiert ständig, schimpft mit dir und weiß, was das Beste für dich ist.
  • wenn du von deinen Gefühlen sprichst, versucht sie dich mit ihren zu übertrumpfen.
  • Sie versucht, in allem besser zu sein als andere, um die eigene Wichtigkeit hervorzuheben.
  • Sie vernachlässigt ihre Familie, um andere zu beeindrucken. Nach außen hin betont sie, wie sehr sie sich aufopfert und welch gute Mutter sie ist.
  • Sie ist stärker an ihren eigenen Angelegenheiten interessiert, als an deinen.
  • Sie verhält sich verführerisch oder übermäßig charmant und freundlich.
  • Sie ist eitel und hascht nach Komplimenten. Sie erwartet, bewundert zu werden. (Das Gleiche gilt für Intelligenz, Sportlichkeit oder sonstige Fähigkeiten.)
  • Sie ist nicht zufrieden, bis sie nicht “besser” oder “die Beste” ist.
  • Status ist ihr wichtig. Sie gibt Geld aus, um andere zu beeindrucken.
  • Sie besucht kulturelle Veranstaltungen, Lesungen, Kurse etc., die ihrem Ansehen zukommen, nicht weil sie sie interessieren.
  • Sie unterstützt dich nur in Belangen, die sie als gute Mutter dastehen lassen.
  • Sie hält sich nicht an das Gesetz - sie steht über dem Gesetz.
  • Sie imitiert die Interessen Anderer und ändert ihre Meinung zu Dingen, wenn diese Personen in ihrem Ansehen gesunken sind.
  • Sie hat unersättlichen Bedarf nach Aufmerksamkeit.
  • Sie erwartet von Dir bei der kleinsten Nachfrage aufzuspringen.
  • Sie ist übermäßig mit ihren Hobbys, Interessen oder Süchten beschäftigt und ignoriert deine Bedürfnisse.
  • Wenn ihre Bedürfnisse nicht erfüllt werden, bekommt sie Wutanfälle und versucht ihre Mitmenschen einzuschüchtern.
  • Sie vergisst, was du für sie getan hast, aber erinnert dich immer wieder daran, dass du ihr etwas schuldig bist.
  • Sie rechnet nicht damit, dass sie bestraft werden kann, wenn sie sich nicht an Regeln oder Vorgaben hält.
  • Sie erwartet, dass du ihre emotionalen Bedürfnisse erfüllst.
  • Sie droht damit, dich zu verlassen, wenn du nicht das machst, was sie von dir erwartet.
  • Sie versucht zu kontrollieren, was du tust und sagst und mischt sich gönnerhaft in Details deines Lebens ein.
  • Sie nutzt andere aus, lügt und manipuliert.
  • Sie nutzt emotionale Erpressung um zu bekommen, was sie will.
  • Sie schreibt die Vergangenheit um, berichtet von Ereignissen die nicht stattgefunden haben oder kann sich an für dich bedeutende Ereignisse nicht mehr erinnern.
  • Sie sieht über die Auswirkungen hinweg, die ihre negativen Kommentare bei dir hinterlassen.
  • Sie ist engstirnig wenn es um ihre eigenen Fehler geht und kann Kritik nicht vertragen. Sie wird wütend oder verlässt die Situation, um Kritik auszuschalten.
  • Sie ignoriert deine Gefühle und beschreibt dich als übermäßig empfindlich oder zickig, wenn du deine Gefühle ausdrückst.
  • Sie sagt dir, wie du dich zu fühlen hast und wie nicht.
  • Sie kann dir nicht zuhören, wenn du eine andere Meinung hast.
  • Sie vergleicht dich mit anderen um dir zu zeigen, dass sie dich für minderwertig hält.
  • Sie ist unfähig, Dinge aus einer anderen Perspektive zu sehen, als ihrer eigenen.
  • Sie hat kein Verständnis dafür, wie du dich fühlst und kann nicht sehen, welche Auswirkungen ihr selbstsüchtiges Verhalten auf dich hat.
  • Sie hat oberflächliche Gefühle und Interessen.
  • Sie kann sich nicht entschuldigen, jede Entschuldigung ist gefolgt von Rechtfertigungen und “aber…”
  • Unter Umständen beteiligt sie sich an körperlichem oder sexuellem Missbrauch ihrer Kinder.
  • Sie glaubt, dass sie alles, was du tust, auch tun kann und besser darin ist.
  • Sie konzentriert sich darauf Vorwürfe zu machen und übernimmt keine Verantwortung für ihr Verhalten.
  • Sie kann im Gespräch nicht bei der Sache bleiben und lenkt ständig ab
  • Sie gibt an, schmollt, beschwert sich, stichelt mit verletzenden, unangebrachten Kommentaren, verhält sich großspurig und laut.
  • Sie widerspricht sich häufig selbst und gibt nicht zu, etwas gesagt zu haben
  • Sie zitiert dich falsch und legt dir Worte in den Mund, die du nie gesagt hast
  • Sie missinterpretiert und missversteht sogar einfache logische Argumentation
  • Wenn du etwas allein und selbständig machst, setzt sie alles daran, dass du dich dumm, hilflos und ungeschickt fühlst.
  • Sie verhält sich irrational und unberechenbar
  • Ihr Verhalten gleicht manchmal eher dem eines Dreijährigen als dem einer erwachsenen Frau 

Diese Liste ist eine Umsetzung der offiziellen Klassifizierung der NPS. Bedenke, dass ein Mensch 5 der 9 Merkmale dieser Klassifizierung erfüllen muss, um offiziell mit NPS diagnostiziert zu werden. Eine narzisstische Mutter muss dementsprechende nicht alle aufgeführten Stichpunkte erfüllen.

Eine ausführlichere Beschreibung mit Beispielen und Situationen ist hier zu finden.